Portrait

Siegfried Gelz
5. Dan Shotokan Karate-Do

  • Diplom-Kriminalist (Humboldt-Universität Berlin 1984-1988)
  • ehemaliger Offizier der Anti-Terror-Einheit der DDR/Berlin
  • Karate-Trainer und Sportkoordinator
  • Leiter der Ordnungsgruppe bei den IDEM Judo/U20 mit jählich 20 bis 30 Gastnationen

Portrait

  • 1981     Start des Karate-Trainings in Schwerin
  • 1984 - 1988     Mitglied im Karate-Dojo der Humboldt-Universität
  • 1988 - 1992     Mitglied im Karate-Dojo der SV Berlin Chemie
  • 1993 - 2000     Trainer im Budokai Berlin e.V. / SHOTOKAN RYU Berlin e.V.
  • seit dem 01.05.2000     Trainer im SC Berlin e.V.

 

Dan - Prüfungen

  • 06.05.1993     1. Dan JKA bei den Sensei ENOEDA/OSAKA/TABATA/OHTA
  • 04.05.1995     2. Dan JKA bei den Sensei ENOEDA/OHTA
  • 07.05.1998     3. Dan JKA bei den Sensei ENOEDA/OSAKA/OHTA
  • 28.09.2002     4. Dan AJKA bei Sensei SAFAR
  • 19.08.2006     5. Dan AJKA bei Sensei SAFAR/YABE/OTIS

 

Qualifikation

  • Inhaber der Trainer-B-Lizenz im Deutschen Karate Verband e.V. (DKV)
  • Inhaber der Instructor- und Prüfer-A-Lizenz in der American JKA Karate Association-International
  • Inhaber der Prüfer-A-Lizenz in der Stilrichtung Japan Karate Dento SHOTO-Ha (JKD) im Deutscher Karate Verband e.V. (DKV)
  • Teilnehmer in der ersten deutschen AJKA-Instructor-Class unter der Anleitung von L.B. Safar / 8. Dan
  • Thema der Abschlussarbeit: Grundlagen der Psychologie für Karateka
  • Kampfrichter in der AJKA-International und im Shotokan Ryu Deutschland e.V. (SRD)
  • Kampfrichter in der Stilrichtung Japan Karate Dento SHOTO-Ha (JKD) im Deutscher Karate Verband e.V. (DKV)